Kunst & Revolution

KundeStadtgalerie Kiel
Umfang Plakat, Einladung, Faltblatt, Banner, Wandbeschriftungen, Anzeige
Identity

Proklamationen, Bekanntmachungen oder öffentliche Aufrufe sind meist einfach und direkt in Wort und Bild. Auch unser Design für die Ausstellung »2018 – ARE YOU SATISFIED? Aktuelle Kunst und Revolution« verfolgt dieses Ziel. Scheinbar grafisch unaufgeregt entwickelt sich die subtile Wirkung der einzelnen Medien durch die Reduktion auf die wesentliche Fragestellung: ARE YOU SATISFIED? Die Feierlichkeiten und das Gedenken der Stadt Kiel zum hundertsten Jahrestag des Matrosenaufstandes (November 1918) geben der Stadtgalerie Kiel den Anlass, sich dem Thema Kunst und Revolution auf aktuelle Weise zu nähern.

Beteiligte Künstler:
Julius von Bismarck, Lars Breuer, Julia Bünnagel, Yvon Chabrowski, Harun Farocki und Andrei Ujica, FAMED, Filip Markiewicz, Julian Röder, Luise Schröder, Javier Téllez, Steffen Zillig

Die Gestaltung auf den verschiedenen Medien wechselt in Schriftart und Farbe. Die Fragestellung spricht jeden Betrachter direkt an, über sich selbst bzw. über die Ausstellung und deren Kunstwerke oder darüber hinaus zu reflektieren.

Im Foyer der Stadtgalerie Kiel ist für die Ausstellung »2018 – ARE YOU SATISFIED? Aktuelle Kunst und Revolution« die Arbeit »Polizei« von Julius von Bismarck platziert und auf der gekrümmten Wand leitet die Beschriftung die Besucher in Richtung der Ausstellungsräume.

Foto: Eckstein; rechte Bildhälfte: © Julius von Bismarck und VG Bild-Kunst, Bonn 2018 (Detail)

Ausstellungsansicht Stadtgalerie Kiel, rechte Bildhälfte: © Julius von Bismarck u. VG Bild-Kunst, Bonn 2018 (Detail); Foto: Eckstein

Die dauerhafte Installation »Versehen« von Michael Dörner am Haupteingang der Stadtgalerie beleuchtet seit 2006 die wechselnden Außenbeschriftungen.

Kunst & Revolution

ARE YOU SATISFIED?
Die Gruppenausstellung »2018 – ARE YOU SATISFIED? Aktuelle Kunst und Revolution« thematisiert Aspekte der Revolution im weitesten Sinne. Revolutionäre Handlungen als historische oder mediale Ereignisse sowie aktuelle Spielarten des Protestes und staatlicher Regulierung, Repräsentationsformen der Macht und des Widerstandes stehen im Fokus der Auswahl aktueller künstlerischer Positionen.

KundeStadtgalerie Kiel
UmfangPlakat, Einladung, Faltblatt, Banner, Wandbeschriftungen, Anzeige
Poster

Proklamationen, Bekanntmachungen oder öffentliche Aufrufe sind meist einfach und direkt in Wort und Bild. Auch unser Design für die Ausstellung »2018 – ARE YOU SATISFIED? Aktuelle Kunst und Revolution« verfolgt dieses Ziel. Scheinbar grafisch unaufgeregt entwickelt sich die subtile Wirkung der einzelnen Medien durch die Reduktion auf die wesentliche Fragestellung: ARE YOU SATISFIED? Die Feierlichkeiten und das Gedenken der Stadt Kiel zum hundertsten Jahrestag des Matrosenaufstandes (November 1918) geben der Stadtgalerie Kiel den Anlass, sich dem Thema Kunst und Revolution auf aktuelle Weise zu nähern.

Beteiligte Künstler:
Julius von Bismarck, Lars Breuer, Julia Bünnagel, Yvon Chabrowski, Harun Farocki und Andrei Ujica, FAMED, Filip Markiewicz, Julian Röder, Luise Schröder, Javier Téllez, Steffen Zillig